Bild
Hier klicken für mehr Informationen: Festivalseite Literatürk

Festival Literatürk 2020

16tes internationales Literaturfestival in Essen und im Ruhrgebiet, November 2020

Bild Herzlich Willkommen! Hoşgeldiniz!


Literatürk 2020:
16. internationales Literaturfestival/Kunst und Kultur der Einwanderungsgesellschaft


Spannende Autor*innen, Bücher und Begegnungen erwarten wieder die Besucher*innen des diesjährigen Literatürk Festivals.Kommen Sie rum, lassen Sie sich nieder und fühlen sich daheim!Ihr Literatürk Festival-Team


Medienpartner sind aktuell: WDR/Cosmo-Radio, Coolibri-Magazin, das Trailer-Magazin und das renk-Magazin

2018 hat Literatürk das neue Netzwerk von Literaturvermittlern im Ruhrgebiet mit initiiert und aufgebaut, dass es in dieser Form bisher nicht gab. Ziel des Netzwerkes "literaturgebiet.ruhr" ist es, die Vielfalt und Qualität der Literaturszene im Ruhrgebiet sichtbar zu machen und neue interkommunale Kooperationen zu begründen. Das Netzwerk ist seit Ende 2018 in Trägerschaft des Literaturbüro Ruhr e.V. in Gladbeck.

Weitere Informationen, das neue Programm und Rückschauen der vergangenen Festivals seit 2005 unter:

www.literatuerk.com

Fatma Uzun
Semra Uzun-Önder
Johannes Brackmann


Weitere Infos auch hier::
facebook.com/Literatürk.Essen
twitter.com/Literatürk
www.grend.de

2019 Gefördert durch:
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW
Kunststiftung NRW,
Stadt Essen/Fachbereich interkulturelle Orientierung, Kommunales Integrationszentrum

Träger: Kulturzentrum GREND e.V.

Das Festival Literatürk/Grend-Kulturzentrum ist Mitinitiator und Teil des neugegründeten Netzwerk "literaturgebiet.ruhr"

Ansprechpartner: Johannes Brackmann, Telefon: 0201/851 32 10, email: info@grend.de

Ansprechpartner: Fatma Uzun, Telefon: , email: uzun@literatuerk.de

Ansprechpartner: Semra Uzun-Önder, Telefon: , email: uzun-oender@literatuerk.de

Infoflyer Literatürk-Festival allgemein: Download
Hier klicken für mehr Informationen: Festivalseite Literatürk